Vassilopita

Vassilopita der Weihnachtskuchen

Vassilopita
Drucken

Vassilopita der Weihnachtskuchen

Gericht Kuchen
Land & Region Griechenland
Keyword Vassilopita
Zubereitungszeit 1 Stunde

Zutaten

  • 300 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 250 g Puderzucker
  • 1 EL Zucker
  • 7 g Mahlab
  • 2 g Mastix
  • ½ TL Muskatnuss
  • Orangenschale von 2 Orangen
  • 1 TL Vanille
  • 4 Eier
  • 75 g Milch
  • 400 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1 Münze (Cent-Stück)

Anleitungen

  • Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
  • Die Butter und Puderzucker mit einem Mixer 2-3 Minuten verrühren bis sie eine Masse sind und anschließend weitere 5 Minuten schlagen.
  • Nun Zucker, Mahlab, Mastix, Muskatnuss und 2 EL vom Mehl in einem Multimixer kleinmachen, bis alles zu Pulver wird und zusammen mit Orangenschale und Vanille zu den restlichen Zutaten hinzufügen. Das Ganze auf niedriger Stufe mixen.
  • Die Eier – eines nach dem anderen – unterrühren.
  • Jetzt langsam die Milch in den Teig schütten während er mit einer Küchenspatel per Hand umgerührt wird.
  • Das restliche Mehl, sowie das Backpulver erst separat vermischen und dann ebenfalls in den Teig per Hand unterrühren.
  • Den Teig in eine Form geben und eine Münze dazu geben
  • Jetzt den Kuchen für 45 Minuten backen anschließend mit Puderzucker bestreuen – lecker!

Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating